Wichtige Formulare zum Download

Infor­ma­tio­nen und For­mu­la­re zum Umzug für Geflüch­te­te und ande­re TransferleistungsempfängerInnen

Wohnungssuche

Hier kön­nen Sie Ihre Wohn­raum­su­che für das Job­cen­ter bzw. Sozi­al­amt doku­men­tie­ren. Eine sol­che Doku­men­ta­ti­on kann ggf. spä­ter genutzt wer­den, um nach­zu­wei­sen, dass auf dem Woh­nungs­markt kei­ne KdU-fähi­ge Woh­nung zur Ver­fü­gung steht.

Die­ses For­mu­lar muss bei der Woh­nungs­be­sich­ti­gung von der Ver­mie­tung aus­ge­füllt wer­den, wenn die Woh­nung für Sie reser­viert wird. Vie­le Ver­mie­tun­gen haben ein eige­nes For­mu­lar. Das Ange­bot muss dann bei Job­cen­ter bzw. Sozi­al­amt abge­ge­ben wer­den, damit geprüft wer­den kann, ob die Miet­kos­ten über­nom­men wer­den können.

Es ist sinn­voll, eine aus­ge­füll­te Mie­ter­selbst­aus­kunft zu Woh­nungs­be­sich­ti­gun­gen mit­zu­brin­gen und der Ver­mie­tung zu über­ge­ben.
Quel­le: www.mietrecht-hilfe.de

Die­ses For­mu­lar muss von Ihrem frü­he­ren Ver­mie­ter aus­ge­füllt wer­den, wenn Ihre neue Ver­mie­tung das ver­langt. Das trifft nicht zu, wenn sie aus einer Gemein­schafts­un­ter­kunft aus­zie­hen möchten.

Ein­mal pro Jahr kann man mit die­sem Antrag eine kos­ten­lo­se Schufa-Aus­kunft bekom­men, die von man­chen Ver­mie­tun­gen ver­langt wird.

Anträge und Formulare für Jobcenter und Sozialamt Leipzig

Die­se Voll­macht kön­nen Sie für Mit­ar­bei­te­rIn­nen der Kon­takt­stel­le Woh­nen oder ehren­amt­li­che Umzugs­lot­s­tIn­nen aus­fül­len, damit sie für Sie beim Job­cen­ter anru­fen und Aus­kunft erhal­ten kön­nen. Sie ist kann jeder­zeit wider­ru­fen werden.

Die­ser Antrag muss ein­mal form­los gestellt wer­den, wenn man aus der Gemein­schafts­un­ter­kunft aus­zie­hen möch­te und noch beim Sozi­al­amt ist. Der Antrag kann nur zusam­men mit einem Woh­nungs­an­ge­bot ein­ge­reicht werden.

Mit die­sem Antrag kön­nen Sie Geld für die Möblie­rung Ihrer Woh­nung beantragen.

Mit die­sem Antrag kön­nen Sie Geld für die Möblie­rung Ihrer Woh­nung beantragen.

Mit die­sem Antrag bestä­ti­gen Sie, dass das Job­cen­ter bzw. das Sozi­al­amt die Mie­te direkt an die Ver­mie­tung über­wei­sen darf.

Mit die­sem For­mu­lar bean­tra­gen Sie, dass das Job­cen­ter Ihre Kau­ti­on als Dar­lehn über­nimmt. Sie kön­nen auch Kos­ten für Reno­vie­rung oder den Umzug bean­tra­gen.
Quel­le: Job­cen­ter Leipzig

Die­ses For­mu­lar muss von der Ver­mie­tung aus­ge­füllt wer­den und dann von Ihnen beim Bür­ger­amt abge­ge­ben wer­den, damit Sie sich an ihrer neu­en Adres­se anmel­den kön­nen.
Quel­le: Stadt Leipzig

Anträge und Formulare für das Jobcenter Landkreis Leipzig

Die­sen Antrag müs­sen Sie aus­fül­len, wenn Sie inner­halb des Land­krei­ses umzie­hen möch­ten.
Quel­le: Job­cen­ter Land­kreis Leipzig

Links